Befindlichkeitsumfrage

Befindlichkeitsumfrage

Der VAA führt jährlich eine Befindlichkeitsumfrage unter mehr als 10.000 außertariflichen und leitenden Angestellten der chemisch-pharmazeutischen Industrie durch, die dem Vergleich der Arbeitsbedingungen und Personalstrategien in den Unternehmen dient. Die Befindlichkeitsumfrage 2021 lief im Frühjahr 2021. Über die Auswertung der Umfrage und das aktuelle Ranking wird in der Augustausgabe des VAA Magazins und in der Pressemitteilung vom 15. Juli 2022 ausführlich berichtet. Das Gesamtranking der aktuellen Umfrage wird erneut von der Schott AG aus Mainz angeführt.

Auf Grundlage der Umfrageergebnisse über mehrere Jahre gesehen sowie der jeweils wechselnden Schwerpunktthemen verleiht der VAA in regelmäßigen Abständen den Deutschen Chemie-Preis für vorbildliche und gute Personalarbeit an ein Unternehmen der Branche. Aktueller Preisträger des zuletzt 2021 verliehenen Preises ist die Schott AG.

Downloads zum Thema