Bildung & Soziales

Bildung & Soziales

Foto: lightpoet – Fotolia

Durch die zunehmende Komplexität und Dynamisierung der modernen Arbeitswelt wird Bildung zu einer Schlüsselressource für wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt. Die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft in Deutschland und Europa wird zunehmend von der Qualität des Bildungssystems und der Innovationsfähigkeit bestimmt. Lebenslanges Lernen wird zu einer feststehenden Anforderung für alle Mitglieder in der Gesellschaft. Dazu müssen beispielsweise an öffentlichen Bildungseinrichtungen Weiterbildungsangebote entstehen, die auf die Zielgruppe hochqualifizierter Arbeitnehmer besser angepasst sind.

Der VAA tritt für mehr Investitionen, mehr Qualität und eine bessere Vergleichbarkeit in der deutschen Bildungslandschaft ein. Innovationen und Technologie basieren zu einem erheblichen Teil auf einem starken MINT-Bereich – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Diese Fächer gilt es in allgemeinbildenden Schulen, Berufsschulen und Hochschulen weiter zu stärken.  

In den Unternehmen rückt der Erhalt der Arbeitsfähigkeit zunehmend in den Fokus. Neben steigenden fachlichen Anforderungen wird gesellschaftlich eine höhere Erwerbsbeteiligung bei einer längeren Beschäftigungsdauer gewünscht. Dies erfordert mehr Optionen für an das Lebensalter angepasste Arbeitsplätze. Eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit kann nur in dem Maße erfolgen, wie die Chancen älterer Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt steigen. Aus diesem Grund fordert der VAA die Schaffung flankierender politischer Rahmenbedingungen zur Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit. Vonseiten der Unternehmen braucht es mehr Flexibilität bei Altersteilzeitmodellen und mehr Akzeptanz von Altersfreizeit auch für außertarifliche und leitende Angestellte.

Zur Erhaltung des Lebensstandards von Fach- und Führungskräften auch nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben kommt der betrieblichen Altersversorgung eine immer stärkere Bedeutung zu. Der VAA setzt sich für einen Erhalt und eine Stärkung von Betriebsrenten auch im europäischen Kontext ein.

Positionen kurz und knapp

  • Investitionen in Bildung erhöhen
  • MINT-Fächer fördern
  • Mehr Vergleichbarkeit im Bildungssystem schaffen
  • Betriebsrenten stärken

Downloads zum Thema

  • Positionspapier der Chemieorganisationen zu Bildung, Forschung und Innovationen 2016
  • ULA-PM Elterngeld Plus
  • ULA-PM Flexi-Rente 2016
  • VAA Magazin 2014-06, Rechtsecke zu Altersteilzeit & Altersfreizeit