Energie & Klima

Energie & Klima

Foto: Stefan Körber – Fotolia

Zum Schutz des Klimas und der Umwelt ist ein globales Umsteuern bei Energie und Ressourcen zwingend nötig. Erneuerbare Energie braucht dabei eine starke industrielle Basis. Denn beim Umstieg auf eine erneuerbare Energiebasis spielt die chemische Industrie eine entscheidende Rolle: Mit innovativen Produkten, optimierten Prozessen und neuen Speichertechnologien leistet sie einen unverzichtbaren Beitrag zur Schonung der Ressourcen und Steigerung der Energieeffizienz. Ökologisch sinnvolle Technologien zur industriellen Eigenversorgung wie die Kraft-Wärme-Kopplung oder die Nutzung von Wärmesenken und Restgasen sorgen für eine nachhaltigere Stromversorgung des Industriestandortes Deutschland.

Für eine erfolgreiche Energiepolitik muss gleichzeitig die Versorgungssicherheit der Industrie zu wettbewerbsfähigen Preisen gewährleistet werden. Dafür setzt sich der VAA gemeinsam mit seinen Branchenpartnern und Chemieorganisationen ein. Die politischen Entscheidungsträger sind gefordert, die nötigen Rahmenbedingungen für den Aufbau einer ressourcenschonenden Versorgungsinfrastruktur zu schaffen. Dazu gehören neben der Erneuerung und Modernisierung des Kraftwerkparks auch der dringend notwendige Ausbau leistungsfähiger Stromnetze sowie die Förderung neuer Konzepte zur Energiespeicherung. Eine gesicherte und bezahlbare Energieversorgung muss zugleich an lokalen und regionalen Gegebenheiten angepasst sein und grenzübergreifend in einen europäischen Gesamtkontext integriert werden.

Nur im Einklang von Politik, Industrie und Verbrauchern kann die gesamtgesellschaftliche Gemeinschaftsaufgabe der Energiewende bewältigt werden. Angesichts vorhandener Vorbehalte in der Bevölkerung gegenüber lokal angesiedelten, aber für das Gemeinwohl unerlässlichen  Energieinfrastrukturprojekten ist eine offene, ehrliche und transparente Kommunikation durch die Politik ebenso vonnöten wie die entschiedene Umsetzung beschlossener Planvorhaben.

Positionen kurz und knapp

  • Ressourcen schonen
  • Energieeffizienz steigern
  • Umwelt- und Speichertechnologien fördern
  • Industrielle Basis der Energiewende schützen
  • Versorgungssicherheit gewährleisten
  • Bestandsschutz für industrielle Eigenstromerzeugung garantieren
  • Netzausbau vorantreiben
  • Kraftwerkspark modernisieren
  • Energiepolitik europäisch integrieren

Downloads zum Thema