Einkommen in der Krise: Krise der Anreizsysteme?

Die nun angelaufene VAA-Einkommensumfrage ist in dieser unsicheren Zeit jedenfalls so wertvoll wie selten. Sie schafft Überblick und Transparenz. Mit ihr kann es gelingen, unbegründete Sparrunden abzuwehren und nachvollziehbare Strukturanpassungen zu beschreiben.

Der VAA kann seine Mitglieder in dieser ungewissen Situation auf Grundlage der Umfrageergebnisse noch viel besser als bisher beraten. Sprecherausschüsse können in Verhandlungen mit der Unternehmensleitung auf wissenschaftlich fundierte Daten zurückgreifen.
Mit der Einkommensumfrage schafft der VAA Übersicht, auch und gerade in Krisenzeiten.

Ihr Gerhard Kronisch


Weitere Informationen finden VAA-Mitglieder hier.

Gerhard Kronisch, Hauptgeschäftsführer des VAA

Gerhard Kronisch

Der VAA ist Mitglied im Deutschen Führungskräfteverband ULA und im Europäischen Führungsverband Chemie FECCIA. Der VAA betreibt die VAA Services GmbH und die VAA Assekuranz Agentur GmbH

VAA Geschäftstelle Köln: Mohrenstraße 11-17, 50670 Köln, Telefon 0221 160010, E-Mail: info(at)vaa.de
VAA Büro Berlin: Kaiserdamm 31, 14057 Berlin, Tel. 030 3069840, E-Mail: info.berlin(at)vaa.de

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu.

Wenn sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Der VAA – die Vertretung für Führungskräfte der chemischen Industrie.

Wir bieten Ihnen:

  • wirkungsvolle Interessenvertretung gegenüber Unternehmen, Politik und Gesellschaft
  • kompetenten juristischen Service durch Rechtsberatung, Rechtsbeistand und Rechtschutz
  • aktuelle Publikationen wie Umfragen, Info-Broschüren, Newsletter und Magazin
  • umfassende Bildungsangebote in Form von Seminaren, Tagungen und Informationsveranstaltungen
  • wertvolle Kontakte dank exzellenter Beziehungen zu Unternehmen, Verbänden und Dienstleistern